.

Türkisfarbene Miyuki-Manschette

Türkisfarbene Miyuki-Manschette

Miyuki-Manschette: Weben von Miyuki-Perlen von Hand auf Träger aus Wildlederimitat.

Robuster und praktischer Magnetverschluss.

Hochwertiges Kunstleder: Haltbarkeit, Widerstandsfähigkeit, Haptik vergleichbar mit echtem Leder.

Breite: 4 cm.

Handgelenkumfang: 19 cm.

39,50 CHF
Bruttopreis
Menge:

Miyuki (Hiragana: みゆき, ausgesprochen „mi-you-who“) ist ein japanischer weiblicher Vorname.

Miyuki-Webereien stammen aus einer japanischen Tradition, die aus der Mitte des letzten Jahrhunderts stammt. Die Gewebe bestehen aus feinen Perlen, die die Besonderheit haben, sehr regelmäßig zu sein. Die Kombination aus japanischer Finesse und Akribie bringt Juwelen der Perfektion hervor. Sie sind zweifellos originelle künstlerische Kreationen mit meist geometrischen Formen. Wir finden selten Stücke mit figurativem Design, die wir Ihnen gelegentlich präsentieren werden.

Die Schmuckstücke sind dünn und leicht, so dass sie diskret und sehr angenehm zu tragen sind. Sie sind jedoch so einzigartig und schimmernd, dass sie niemals unbemerkt bleiben werden.

Insbesondere bei diesem Schmuckstück wurde das traditionelle Miyuki umgeleitet, um mit einem Magnetverschluss an einer Manschettenhalterung befestigt zu werden. Die Manschette macht diesen Schmuck imposanter, praktischer und möglicherweise weniger empfindlich.

Artisanal
BR28
1 Artikel

Spezifische Referenzen

Back to top
0